Ko:Mon - Ausstellerprofil

Rhebo GmbH

Die Anomalieerkennung RHEBO Industrial Protector sichert Ihre Steuerungsnetze gegen betriebliche Störungen und Cyberangriffe.

Rhebo Industrial Protector überwacht, analysiert und visualisiert den kompletten Datenverkehr in Ihrem Steuerungsnetz. Selbst einzelne Befehle zwischen den Komponenten und übermittelte Prozess- oder Anlagenwerte werden detailliert ausgelesen und auf verdächtige Veränderungen überprüft. So kann Rhebo Industrial Protector alle auftretenden Anomalien, die Ihre Prozesse verändern oder stören könnten, lückenlos erkennen und in Echtzeit melden. Sie erhalten vollständige digitale Transparenz und können sofort auf potentielle Störungen reagieren, bevor die Fertigungsprozesse betroffen sind. So stellen Sie Produktivität und Kontinuität sicher.

Betriebsausfälle sofort verhindern

Rhebo Industrial Protector meldet und priorisiert in Echtzeit jede Anomalie in der ICS-Kommunikation, die zu Störungen oder Ausfällen der Fertigung führen kann entsprechend der Industriestandards wie IEC 62443, ISO 27001 und VDI/VDE 2182

Cyberangriffe in Echtzeit erkennen

Rhebo Industrial Protector erkennt Cyberangriffe ‒ bekannt oder unbekannt ‒ und meldet sie umgehend an den Anlagenbetreiber.

GAE und Systemeffizienz steigern

Rhebo Industrial Protector unterstützt die systemübergreifende Datenintegration für die effektive Umsetzung Ihrer Big-Data-Strategie.

© Rhebo GmbH - Rhebo Industrial Protector überwacht, analysiert und visualisiert den kompletten Datenverkehr

© Rhebo GmbH – Rhebo Industrial Protector überwacht, analysiert und visualisiert den kompletten Datenverkehr

Rhebo GmbH
c/o Halle 6
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
Tel. 0341-3938900
E-Mail: info@rhebo.com
Website: www.rhebo.com