Ko:mon – Programm 2019

Die Ko:mon Highlight’s

Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit vielen spannenden Vorträgen. Unsere Referenten vermitteln wertvolles Know-how aus der Praxis. Die Themen der Agenda 2019 befinden sich derzeit in Bearbeitung und werden in Kürze nach Abstimmung mit den Speakern hier für Sie freigeschaltet.

Highlight’s

Keynote-Vorträge

  • Die aktuellen Megatrends und Ihre Auswirkungen auf den Kontrollraum
  • Kürzere Reaktionszeiten im Kontrollraum mit der HIVKWE-Methode
  • (K)eine Vision – Revisionssichere Abbildung von Anlagen und Prozessen mittels Blockchain-Technologie

Gewonnen wird im Kopf –

wie Sie es schaffen, Spitzenleistungen im Kontrollraum anzuwenden!

Work-Life Balance –

wer schneller lebt, ist eher fertig!

Das wird Sie auch interessieren:

  • F&E zu sektorübergreifenden Leitsystemen für Multi-Energiesysteme
  • Digitaler Zwilling von elektrischen Infrastrukturen in dynamischen Leitwarten
  • Die Optimierung von PLS-Systemen für die Steuerung von Kraftwerken
  • Die Erstellung von Betriebs- und Notfallhandbüchern
  • Best-Practices: die “do´s & dont´s” beim ReDesign von Leitwarten und Kontrollräumen im Bestandsumbau
  • Zentren der Koordination: die Polykontexturalisierung von Macht in Kontrollräumen
  • Die Migration von Prozessleitsystemen
  • Basiswissen Licht für Kontrollräume

… und viele weitere Projektberichte und KnowHow aus dem Bereich der Kontrollräume.

Ein detailliertes Programm erwartet Sie hier in Kürze!

Sind Sie am ko:mon interessiert?

Jetzt anmelden
Bremen